Presbyteriumswahlen

Im Februar 2024 finden die nächsten Presbyteriumswahlen statt.

Falls Sie Lust und Zeit haben, die Geschicke unserer Kirchengemeinde zu lenken, melden Sie sich gerne bei uns.

Nähere Informationen zum Presbyterium finden Sie im Verlauf dieser Rubrik.

Presbyterium

Jede der 604 Kirchengemeinden in Westfalen wird von einem "Presbyterium" geleitet. Ihm gehören die von den Gemeindemitgliedern gewählten Presbyterinnen und Presbyter (griechisch: Älteste) und die Pfarrerinnen und Pfarrer an. Die ehrenamtlichen "Ältesten" müssen in Westfalen mindestens 18 Jahre alt sein.

In Westfalen gibt es etwa 7.000 Männer und Frauen, die sich für die verantwortliche Aufgabe der Gemeindeleitung zur Verfügung stellen, freiwillig, ehrenamtlich und unentgeltlich. Gewählt wird ein Presbyterium alle vier Jahre für eine Amtszeit von vier Jahren.

Verantwortung für die Gemeinde

Das Presbyterium leitet die Kirchengemeinde. Es entscheidet in allen Fragen des gemeindlichen Lebens und nimmt über seine Delegierten in der Kreissynode an Entscheidungen über die Aktivitäten im Kirchenkreis teil.

Es wählt die Pfarrerinnen und Pfarrer, verwaltet die Kirchengemeinde und entscheidet bei der Aufstellung des Haushaltes auch über die Verwendung der Kirchensteuern. Die Größe eines Presbyteriums richtet sich nach der Zahl der Gemeindemitglieder. Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Delbrück besteht zurzeit aus vierPresbyterinnen und vier Presbytern sowie einer Pfarrerin.

Das Presbyterium tagt einmal im Monat. Innerhalb des Presbyteriums sind verschiedene Aufgaben vergeben.

Ergebnis Kirchwahl 2020

Für die Kirchengemeinde Delbrück gab das Presbyterium am 26.1.2020 folgenden bestandskräftigen Wahlvorschlag (in alphabetischer Reihenfolge) bekannt:

 

 

 

 

 

im Presbyterium

 

 

 

 

seit

 

 

 

 

 

1

Rainer

Beine

2018

2

Anna

Erbis

2016

3

Elvira

Geiß

2000

4

Sandra

Hils

2017

5

Rainer

Hippauf

2000

6

Claudia

Kohlsch

2016

7

Axel

Langer

2016

8

Michael

Rinne

2012

Segenskirche

Gemeindebüro

05250/53461 (Di. und Do. von 9 bis 11 Uhr)

01520/7490508 (WhatsApp)

pad-kg-delbrueck@kkpb.de

Pfarrerin Hische

05250/9369300

gabriele.hische@kk-ekvw.de